Unerwartet bekamen wir die Nachricht vom Tod Heinz Aschenbrenners.

Er war immer dem VfL Winz-Baak verbunden und bis vor kurzem immer noch Gast bei den Spielen seines Vereins. Selber spielte er in der erfolgreichen Mannschaft nach dem Krieg und in den Alten Herren. Danach übernahm Heinz die Stelle als Platzwart, den er mit seiner Frau immer gerne gemacht hat.

Wir sind im Gedanken bei den Angehörigen und werden ihn nicht vergessen.