Die Fußballabteilung ...

Bei der diesjährigen JHV des Hauptvereins wurde außerhalb des normalen Rythmusses ein neuer Kassenwart gewählt. Da Susanne Jäger sich aus privaten Gründen zurück nehmen muss, ist nun Leif Herwig von der Versammlung zum neuen Kassenwart gewählt worden. Susanne wird für ein Jahr, im Zuge der Übergabe der Finanzgeschäfte, den Stellvertreterposten übernehmen.
Als zweiter Vorsitzender und zweiter Geschäftsführer wurden Helmuth Kalsbach und Manfred Strauss wiedergewählt.

Wir sind eine kleine Fußballabteilung mit einer über 100 jährigen Geschichte aus der Hattinger Nordstadt. In unserer Vergangenheit haben wir schon einige Hochs und Tiefs erlebt. Aktuell haben wir eine Fußballmannschaft, die am vom DFB organisierten Spielbetrieb relativ erfolgreich in der Kreisliga C teilnimmt. Unseren Verein zeichnet eine familiere Atmosphäre und damit auch langjährige Freundschaften aus.

Der Kreis Bochum hat vor kurzem den Spielplan für die Kreisliga C5 festgelegt. Wir beginnen gegen Hedefspor 2.

Im Pokal spielt spielen wir in der ersten Runde gegen Hasret Spor Bochum. Weitere Infos sieht man unter dem Punkt Spielbetrieb.

Der Kreis Bochum hat die Staffeleinteilung der Kreisliga C bekannt gegeben. Wir werden in der kommenden Saison in der Kreisliga C5 spielen. Es sind alle Hattinger und Mannschaften aus der näheren Umgebung in dieser Gruppe vertreten. Die Einteiung kann auf der Homepage des Kreis Bochum eingesehen werden. Zu dem Artikel geht es hier.

Leider mussten wir aus Mangel von Spielern das Auswärtsspiel beim SC Werne absagen. Damit sind wir zum dritten mal nicht angetreten und abgestiegen. Die letzten Spiele der Saison sind vom Kreis abgesetzt worden.

Die am 23.03.2019 im Schützenheim des VfL Winz-Baak stattgefundene Jahreshauptversammlung brachte eine neue Abteilungsleitung hervor. Auf den zurückgetretenen Abteilungsleiter Fritz Gerhard wählte die Versammlung Thomas Gand. Den nun frei gewordenen Platz als Geschäftsführer nimmt Tobias Swieca ein. Als stellv. Abteilungsleiterin wurde Karola Diefenbach, als Stellv. Kassierer Dieter Gau und als stellv. Geschäftsführer Ali Günes turnusmäßig gewählt. Wir wünschen allen viel Erfolg in ihren Ämtern.

Aus persönlichen Gründen ist unser Abteilungsleiter zurück getreten.
Er fühlte sich nach eigener Aussage der Aufgabe nicht mehr gewachsen.

Wir danken für seine Arbeit und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Ab sofort wird unser Trainerteam von Aydin Emektar verstärkt. Nach einer kurzen Kontaktaufnahme erklärte er sich sofort bereit, unseren Verein zu unterstützen. Wir hoffen auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Unerwartet bekamen wir die Nachricht vom Tod Heinz Aschenbrenners.

Er war immer dem VfL Winz-Baak verbunden und bis vor kurzem immer noch Gast bei den Spielen seines Vereins. Selber spielte er in der erfolgreichen Mannschaft nach dem Krieg und in den Alten Herren. Danach übernahm Heinz die Stelle als Platzwart, den er mit seiner Frau immer gerne gemacht hat.

Wir sind im Gedanken bei den Angehörigen und werden ihn nicht vergessen.